Capoeira für Kinder
 
  wie es heute in den BewegungsRäumen Brugg unterrichtet wird, kombiniert akrobatische Eleganz mit brasilianischem Rhythmus und lehrt tiefen Respekt für die Teilnehmer der Roda genannten Runde, für jung und alt, männlich und weiblich. Capoeira ist aus dreihundert Jahren Kampftraining brasilianischer Sklaven hervorgegangen. Die Kampffiguren wurden als Tanz getarnt und von Händeklatschen, Gesang und dem Klang der Berimbau und weiterer Instrumente begleitet. Die Grundlagen sind einfach zu erlernen und wirken schon zu Beginn aesthetisch. Sie schulen die Koordination, das Gleichgewicht, die Beweglichkeit und die Kondition des Körpers.
 
 
Kursleitung
   
  Michelle Santos
 

Neben meiner Arbeit hat mich das Capoeira stets begleitet und bis heute nicht mehr losgelassen. 1998 habe ich Capoeira entdeckt und wurde verzaubert. Es wurde bald mehr für mich als nur Training. Mich faszinierte die Geschichte, die Kultur, die Tradition. Ich trainiere bei Prof. Pinha und gebe Workshops sowie Unterricht für Kinder.

Ich profitiere von den Reisen nach Brasilien und dem Spielen der Capoeira am Ursprungsort. Ich nehme teil an verschiedenen Events, Capoeira-Shows und Strassenrodas.

   
 
 
Stundenplan
 
   
Mittwoch 13:45 - 14:45 Stapferstr. 27
  ab 6 Jahren  
 
 
Kontakt
 
Michelle Santos
   
Telefon 079 289 61 17
E-Mail

info@bewegungsraeume-brugg.ch